Permalink

0

Vollkorn-Kürbis-Pfannkuchen

Original Blendtec Mixer Rezept

Feucht-fluffige Pfannkuchen von zarter Süße, die mit gerösteten Pecan-Nüssen und Ahornsirup eine perfekte Geschmackssymbiose bilden. Am besten bewahrt man die köstlichen kleinen Extras im Gefrierschrank auf, so dass sie zum Frühstück nur noch kurz geröstet oder erwärmt werden müssen.

zum Mahlzeiten Planer hinzufügen
Das Rezept wurde Deinem Mahlzeiten Planer hinzugefügt.
zur Einkaufsliste hinzufügen
Zutaten wurden zur Einkaufsliste hinzugefügt
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Frühstück
Behälter WildSide Jar
Hinweise faserreich
Portionen
Menüart Frühstück
Behälter WildSide Jar
Hinweise faserreich
Portionen
Anleitungen
  1. Milch und Haferflocken in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  2. Das Programm „Dips/Batters“ auswählen und mixen.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  4. Erneut das Programm „Dips/Batters“ auswählen.
  5. Den Teig 5 Minuten ruhen lassen.
  6. Griddle-Platte (gusseiserne Platte zum Backen von Pfannkuchen) oder Pfanne ausfetten und bei mittlerer bis mittelstarker Hitze heiß werden lassen.
  7. Etwa 1/3 Tasse des Teigs auf die Griddle-Platte oder in die Pfanne gießen.
  8. Nach etwa 1 Minute, wenn der Teig Blasen schlägt und die Unterseite goldbraun ist, wenden und etwa 30 Sekunden weiterbraten.
  9. Mit dem restlichen Teig auf dieselbe Weise verfahren.
  10. Sofort servieren oder leicht in Alu-Folie eingewickelt bei ca. 90 °C im Backofen warm halten.
Rezept Hinweise

Vollkorn-Bananen-Pfannkuchen lassen sich herstellen, wenn man anstelle des Kürbis eine reife Banane verwendet. Knusprig wird der Teig durch Zugabe einiger Walnüsse.

Dips = Batters

Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Powered by GruenePerlen.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.