Permalink

0

Crêpes

Crepes im Blendtec Mixer

Ob zum Frühstück, Mittag oder Abendessen, für diese Crêpes werden nur 4 Zutaten benötigt.


zum Mahlzeiten Planer hinzufügen
Das Rezept wurde Deinem Mahlzeiten Planer hinzugefügt.
zur Einkaufsliste hinzufügen
Zutaten wurden zur Einkaufsliste hinzugefügt
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Zutaten der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  2. Das Programm „Dips/Batters“ auswählen und mixen.
  3. Den fertigen Crêpe-Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Eine Pfanne oder Crêpe-Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen leicht mit Öl auspinseln oder einem Backspray besprühen.
  5. Etwa 1/4 Tasse des Teigs in die Mitte der Pfanne gießen und den flüssigen Teig unter leichtem Schwenken gleichmäßig dünn verteilen.
  6. Nach etwa 1 Minute, wenn die Teigoberfläche trocken und die Unterseite goldbraun ist, wenden und etwa 30 Sekunden weiterbraten.
  7. Mit dem restlichen Teig auf dieselbe Weise verfahren.
  8. Die fertig gebackenen Crêpes auf einem Teller übereinander legen, dabei zwischen die einzelnen Crêpes jeweils ein Blatt Wachspapier legen, um Zusammenkleben zu verhindern.
  9. Nach Belieben füllen oder garnieren.
Rezept Hinweise

Herzhafte Crêpes auf die oben beschriebene Weise zubereiten, dabei jedoch vor dem Mixvorgang 1/4 TL Salz hinzufügen. Danach 2 bis 4 EL frische Kräuter zum Teig geben und den Deckel fest verschließen. 4 bis 6 Mal auf „Pulse“ drücken, um die Kräuter zu zerhacken und gleichmäßig unter den Teig zu mischen.

Dips = Batters

Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Powered by GruenePerlen.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.