Permalink

0

Apfel Pfannkuchen

Original Blendtec Mixer Rezept

Genussreich frühstücken oder brunchen: Diese Leckerei hat die Konsistenz des klassischen Pfannkuchen und die Fluffigkeit des Yorkshire-Pudding. Mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Beeren servieren.

zum Mahlzeiten Planer hinzufügen
Das Rezept wurde Deinem Mahlzeiten Planer hinzugefügt.
zur Einkaufsliste hinzufügen
Zutaten wurden zur Einkaufsliste hinzugefügt
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Eine feuerfeste Pfanne mit einem Durchmesser von 25 bis 30 cm bei mittlerer Hitze erwärmen, die Butter zerlaufen lassen, 1 EL braunen Zucker und den Zimt darin verrühren.
  3. Die Apfelspalten dazu geben und etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Äpfel weich werden und eine bräunliche Farbe annehmen.
  4. Die Äpfel gleichmäßig in der Pfanne verteilen und beiseite stellen.
  5. Milch, Eier, den restlichen braunen Zucker, Mehl, Salz und Vanilleextrakt der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen Das Programm „Dips/Batter“ auswählen.
  6. Den fertigen Teig gleichmäßig über die Äpfel verteilen.
  7. Im Backofen bei 200 °C etwa 16 bis 20 Minuten backen, bis der Pfannkuchen aufgegangen ist und eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  8. Apfel Pannkuchen mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.
Rezept Hinweise

Dips = Batters

Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Powered by GruenePerlen.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.