Permalink

0

French Toast aus dem Backofen

French Toast - Arme Ritter

French Toast – in Deutschland auch als „Arme Ritter“ bekannt, ist das Frühstück für Leckermäuler: Die mit einer Zuckermischung überzogene Köstlichkeit und kann bereits am Vorabend zubereitet und muss am nächsten Morgen nur noch gebacken werden.

zum Mahlzeiten Planer hinzufügen
Das Rezept wurde Deinem Mahlzeiten Planer hinzugefügt.
zur Einkaufsliste hinzufügen
Zutaten wurden zur Einkaufsliste hinzugefügt
Rezept drucken
Stimmen: 1
Bewertung: 1
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Frühstück
Speiseart Ei & Protein
Hinweise faserreich, salzarm
Portionen
Zutaten
Menüart Frühstück
Speiseart Ei & Protein
Hinweise faserreich, salzarm
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das französische Weißbrot in 2 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und eine 23 x 33 cm Backform so belegen, dass sich die Ränder der Weißbrotscheiben überlappen.
  2. Eier, Milch, Vanilleextrakt, Zimt und Muskat der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  3. Das Programm „Dips/Batters“ auswählen und mixen.
  4. Danach die Eiermischung über die Weißbrotscheiben gießen und darauf achten, dass alle gleichmäßig bedeckt sind.
  5. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Am nächsten Morgen den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  7. In einer kleinen Schüssel den braunen Zucker, die zerlassene Butter und den Ahornsirup miteinander vermischen und gleichmäßig über die mit der Eiermilch getränkten Weißbrotscheiben verteilen.
  8. Bei 180 °C etwa 40 bis 45 Minuten backen
  9. Gegen Ende der Backzeit mit einem Messer vorsichtig in die Brotmasse in der Mitte der Backform stechen.
  10. Wenn am Messer kein Teig mehr anhaftet, die Backform aus dem Backofen nehmen, ein paar Minuten ruhen lassen, dann servieren.
Rezept Hinweise

Dips = Batters

Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Powered by GruenePerlen.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.